Hover

Erholungsorte

SILENE RESORT & SPA****

Silene Resort & Spa bietet alles, was man für einen unvergesslichen Urlaub benötigt: Übernachtung in Zelten, Ferienhäusern oder in gut ausgestatteten Zimmern, entspannenden SPA-Behandlungen, leckere Gerichte im Restaurant, spannende Attraktionen und Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder.

PARK DES LANDGUTES LĪKSNA

Im Park kann man nicht nur verschieden eingerichtete Spazierwege und kreativen Metall- und Holzobjekte sehen, sondern auch erfahren, dass die Nationalheldin von Polen Emilia Plater, die auf dem Landgut Līksna lebte, durch diesen Park geritten war. Wegen ihres Lebensstils und Charakters wurde Emilia als lokale Jeanne d`Arc genannt.

ABHANG VON SLUTIŠĶI

Der Abhang Slutišķi ist der größte Felsen des Quartärs im Daugava-Tal auf dem Territorium Lettlands – Höhe – 40,9 m, Länge – 400 m, Hangneigung beträgt 38 Grad.

PARK DES LANDGUTS JEZUPOVA (JUZEFOVA) UND SPAZIERWEG VON MARIA

Der Park wurde im 19. Jahrhundert im holländischen Stil angelegt, und bis zum Ende des 19. Jahrhundert befand sich ein Landgut im Park. Heute ist jedoch nur ein kleiner Teil des Gutsparks mit mehr als 100 verschiedenen Pflanzarten erhalten geblieben.

ERHOLUNGSPLATZ „VIŠĶEZERS“

Der Erholungsplatz „Višķezers“ befindet sich auf dem  hemaligen Schlossberg, an dessen Fuße der Višķi-See mit seinen hügeligen Ufern liegt.

ERHOLUNGSORT „SVENTES RASA“

Eine herausragende Erholung im malerischen Ort im Südosten Lettlands am Ufer des Svente-Sees. Der Svente-See ist einer der tiefsten und klarsten Seen in Lettland. Der See ist reich an Buchten und seine drei Inseln bilden ein botanisches Reservat mit Laub- und Fichtenwäldern und seltenen Pflanzarten.

SCHLOSSBERG SUDMAĻI

Herr August Bielenstein war der Erste, der 1882 den Schlossberg Sudmaļi registriert hat.