Hover

Über den Kreis Daugavpils

Der Kreis Daugavpils schließt zwei lettischen Landschaften – Latgale und Sēlija zusammen.

Der Kreis befindet sich im östlichen Teil Lettlands und besteht aus 19 Gemeinden.

Es wird von dem lettischen „Schicksalsfluss“ Daugava durchflossen. Im Abschnitt von Krāslava bis Krauja wirft der Fluss viele Bogen, aber vom Daugavpils entlang Līksna und Nīcgale fließt Daugava ruhig in die Ostsee.

Im Laufe der Jahrhunderter haben beide Teilen des Kreises historisch, politisch und ethnographisch unterschiedlich entwickelt.

Am linken Ufer liegt Augšzeme oder Sēlija, und am rechten Ufer – Latgale.

Die Hauptwerte des Kreises Daugavpils sind die aufrichtige und gastfreundliche Menschen, das reiche kulturgeschichtliche Erbe und die unvergesslichen Naturlandschaften.

Herzlich willkommen im Kreis Daugavpils!

Über den Kreis Daugavpils
Über den Kreis Daugavpils
Über den Kreis Daugavpils