Hover

WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA

  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
  • WANDERWEG DES SCHLOSSES DINABURGA
Anschrift:
Naujenes pagasts, Daugavpils novads
GPS: 55.911272 , 26.726717000000008
Telefon:
+371 65471321
E-Mail:
naujenesmuzejs@inbox.lv

Am Anfang führt der Wanderweg bergrunter und dann nach einem steilen Anstieg endet am steilen Ufer von Daugava, wo der etwa 25 m hohe Schlossberg Naujene (Vecpils) befindet, was als Gründungsort von Daugavpils gilt.

Die Schlossruine ist erhalten geblieben und neben der Ruine ist das Modell des Schlosses aufgestellt. Das Objekt befindet sich auf dem Territorium des Naturparks Bogen von Daugava.

Der Wanderweg bietet eine großartige Möglichkeit, in der Ritterwelt einzutauchen – kleine Brücken, Schluchten, Quellen, steile Hänge, schmale Spazierwege, echter mittelalterlicher Geist und herrliche Natur.

Am Füße des Schlossbergs befand sich eine Siedlung. Auf dem Rückweg kann man im ehemaligen Friedhof Vecpils gelangen, der durch drei weiße Kreuzen gekennzeichnet ist.

Der Wanderweg ist ungefähr 1 km lang. 2016 wurde der Wanderweg renoviert, neue Aussichtsplattform, Holztreppe, Stege und Brücke wurden gebaut.

Nach dem Ab- und Aufsteigen (die Gesamtlänge der Treppe beträgt mehr als 300 Meter!) kann man auf dem Erholungsplatz „Bruniņieku laukums“ sich erholen und mitgebrachtes Essen genießen.